Fähnchenturnier

Der Golfclub Graz-Andritz St Gotthard stand Anfang Juli ganz im Zeichen seines Fähnchenturniers mit Rockabilly-Sommerfest.

Am 8. Juli lud der Golfclub Graz-Andritz St. Gotthard zu seinem Sommerfest-Fähnchenturnier. Bei strahlendem Sonnenschein fanden sich 78 bestgelaunte Turnierteilnehmer ebenda ein, um, mit Fähnchen bewaffnet, so weit wie möglich zu kommen auf der 9-Loch-Runde – die Schlaganzahl war vom jeweiligen Handicap abhängig. Dort, wo der Ball des letzten Schlages zu liegen kam, wurde das Fähnchen gesteckt. 

Die Ergebnisse

Bei den Herren setzte sich Markus Schenkeli (1. Loch 1,92 m) vor Ewald Kroboth (1. Loch 5, 81 m) und Bernhard Wintersteller, (1. Loch 11,40 m) durch. Bei den Damen hatte schließlich Adelheid Ritz (1. Loch 21,5 cm) die Nase vorn. Gefolgt von Karoline Novak (1. Loch 28 cm) und Johanna Schartel (1. Loch 35,5 cm). Beim Zielschießen landete Thomas Ortmann (8) vor Sorian Liebich (5), Karl Johann Riemer (5), Franz Damisch (5) und Thomas Novak (4). Bei der 2. Chance, Verlosung für alle Nieten von der Tombola, durften sich Franz Damisch, Johanna Sattler, Erika Waldner, Gerhard Pivec und Michaela Egger über tolle Preise freuen. Carina Weißensteiner gewann bei der Verlosung ein Wochenende für 2 Personen in einem Appartement gesponsert von My Planai Appartement. 

Auch dieses Mal präsentierte „Frieko’s Garage“ seine besten Oldteimer auf dem Golfplatz und der Driving Range. 

Auch die Kulinarik wurde bei diesem Event wieder großgeschrieben. Und dies begann bereits beim Empfang am ersten Loch, wo die Teilnehmer mit einem Snack und einem guten Gläschen Wein, gesponsert von Frieko’s Garage, begrüßt wurden. In der Verpflegungshütte auf der Runde wurden gebratene Würste mit Gebäck sowie Süßspeisen zur Stärkung kredenzt.

Um 18 Uhr begann dann das eigentliche Sommerfest unter dem Motto Rockabilly.

Medianachweis: Golfclub Graz-Andritz St. Gotthard

Prev
GASThouse Trophy

GASThouse Trophy

Mittlerweile ein Fixtermin im Sommerkalender des GC Lengenfeld: die GASThouse

Next
4. Blind Hole Tournament

4. Blind Hole Tournament

Das Team Harald von Scharfenberg, Peter Erlacher, Lucas Erlacher und Sabine

Das könnte dich auch interessieren
Total
0
Share