GASThouse Trophy

Mittlerweile ein Fixtermin im Sommerkalender des GC Lengenfeld: die GASThouse Trophy mit Fête Blanche.

Auch dieses Jahr fanden sich zahlreiche Mitglieder und Stammgäste des Golfclubs Lengenfeld zum Juxturnier des Golfrestaurants GASThouse, der GASThouse Trophy mit Fête Blanche, ein. Begrüßt wurden die Teilnehmer mit einem Willkommens-Drink, bevor es dann im geselligen 2er Texas Scramble sportlich auf dem Kurs Kamptal zur Sache ging. Aber auch hierbei stand der Spaßfaktor ganz oben auf der Prioritätenliste. 

Die Gewinner

Der mitunter starke Wind verlangte ein absolut präzises Spiel an diesem schwülen Sommertag. Sebastian Boindl und Andreas Pfandler vom GC Haugschlag  meisterten die Bedingungen souverän und holten sich den Turniersieg mit acht Schlägen unter Par (63 Schläge) und 44 Bruttopunkten. Ihren letzten Turnierauftritt auf heimatlichem Boden hatte die Stratzinger Nationalteam-Spielerin Leonie Sinnhuber, für die im August ihre College-Zeit in Miami beginnt. Sie trat mit ihrem Golf-Pro Thomas Hofstätter an und schaffte ebenfalls eine 63er-Runde. 

In der Nettowertung waren Erika und Andreas Steidl vom DC Ottenstein mit 60 Nettopunkten nicht zu biegen. Stefanie Postler und Papa Markus Postler vom GC Lengenfeld fehlte nur ein Punkt auf den ersten Platz.

GASThouse Restaurantleiterin Andrea Gschwantner freute sich über das große Teilnehmerfeld und das gelungene Fest und verwöhnte gemeinsam mit ihrem Team die Gäste dann beim abendlichen Gala-Dinner auf der Terrasse des Golfrestaurants kulinarisch.

Medianachweis: GC Lengenfeld

Prev
Golfpark Vienna Sommer Special

Golfpark Vienna Sommer Special

Die Golfanlage bietet einen 18-Loch Linkskurs Championship Platz, einen 9-Loch

Next
Fähnchenturnier

Fähnchenturnier

Der Golfclub Graz-Andritz St Gotthard stand Anfang Juli ganz im Zeichen seines

Das könnte dich auch interessieren
Total
0
Share