Gegolft, indoor

Die Strawberry Tour fand im Winter 2023/24 erstmals auch in virtueller Umgebung statt, und zwar an TrackMan-Simulatoren.

Um in der kalten Jahreszeit den Golfdurst  stillen  zu  können, riefen die Tourveranstalter der Strawberry Tour in Zusammenarbeit mit dem Indoor-Spezialisten RUFF Indoor Golf eine Serie ins Leben, der sich in der Folge weitere Anlagen anschlossen: Europahalle Wien, Solid Golf Klagenfurt, GC Pfaffing Wasserburger Land und GC Pischelsdorf. Gespielt wurde an modernen TrackMan-Simulatoren  –  die Teilnehmer der Strawberry Tour waren  zum  Vorteilspreis  von € 20 für zwei Stunden am Simulator vergünstigt dabei und durften sich zudem über eine eigene Wertung inklusive Preisen für die Sieger freuen.

10 Turniertage

Von November bis März standen dabei 10 Termine  auf unterschiedlichen simulierten Golfplätzen zur Verfügung: Marco Simone Golf & Country Club (Italien), Golfclub Murstätten (Österreich), Real Club Valderrama (Spanien), Trump International Dubai (VAE), Royal Portrush Golf Club (Nordirland), Le Golf National (Paris), PGA National (USA, Florida), Adare Manor (Irland), Casa De Campo Teeth of the Dog (Dominikanische Republik), St Andrews Links Old Course (Schottland). Die Preise kamen von Quellness Resort Griesbach, Gruber Golfreisen, Zala Springs Golf,  Hotel  Glocknerhof  und Terme Antoniano.

Medianachweis: Strawberry Tour

Prev
Der Golf-Frühling wird bunt

Der Golf-Frühling wird bunt

Nach langen tristen Monaten explodiert die Natur im Frühling in leuchtender

Next
3, 2, 1 – Frühling!

3, 2, 1 – Frühling!

Der Saisonauftakt im Quellness & Golf Resort Bad Griesbach ist der Vorbote für

Das könnte dich auch interessieren
Total
0
Share