Harry setzt auf Reflo

FC Bayern-Star Harry Kane wurde nicht nur als Werbebotschafter der Bekleidungsmarke Reflo präsentiert, er ist gleichzeitig auch Investor ebendieser.

Die englische Bekleidungsmarke Reflo wurde 2021 von Rory MacFadyen gegründet und konzentriert sich auf Nachhaltigkeit, Leistung und Stil. Das Unternehmen ist auf Golf spezialisiert, richtet sich aber auch an Fitnessstudiobesucher, Läufer und andere Sportarten wie Tennis oder Padel-Tennis. Die Funktionsbekleidung von Reflo besteht überwiegend aus recyceltem Polyester, das aus Einweg-Kunststoffabfällen stammt, die auf der Mülldeponie landen. Dadurch verbrauchen die Stoffe 50 % weniger Energie und produzieren 70 % weniger Kohlenstoff als Neupolyester.

Mit Englands Fußball-Ass Harry Kane fand Reflo den geeigneten Markenbotschafter, der obendrein so vom Konzept überzeugt ist, dass er auch als Hauptinvestor in das Unternehmen einstieg und Reflos Mission unterstützt, die nachhaltigste Bekleidungsmarke der Welt zu werden. An der Finanzierungsrunde nahmen auch andere Investoren teil, darunter Sportler, Unternehmen für grüne Technologie und kreative Dienstleister. Reflo wird die Investition unter anderem dafür nutzen, um seine Arbeit zur Walderneuerung zusammen mit den Partnern Ecologi und Eden Reforestation Project fortzusetzen.

Nachdem Reflo bereits über 42.000 Bäume gepflanzt und das Äquivalent von über 500.000 Plastikflaschen recycelt hat, treibt Reflo seine Nachhaltigkeitsmission weiter voran, indem es sich verpflichtet, für jedes Tor, das der Star des FC Bayern München und der englischen Nationalmannschaft in der Saison 2023/24 schießt, 500 Bäume zu pflanzen.

Als Scratch-Golfer trug Harry Kane Reflo erstmals bei der Icons Series im Jahr 2022. Seitdem ist er auch privat ein Fan von der Marke und wird nun Reflos offizieller Golfbotschafter, der die Kleidungsstücke bei Pro-Ams und Exhibitions zur Schau stellt.

Reflo hat kürzlich seine Frühjahr-Sommer-Kollektion auf den Markt gebracht, die sich auf Vielseitigkeit, Leistung und Stil mit leichten und atmungsaktiven Stoffen konzentriert. Die Produkte sind so konzipiert, dass sie bei verschiedenen sportlichen Aktivitäten eingesetzt werden können.

Die Marke baut ihre nachhaltigen Innovationen in der neuesten Kollektion weiter aus, darunter die erste zirkuläre Bekleidungslösung der Golfbranche namens Reloop, bei der Kleidungsstücke so gestaltet sind, dass sie am Ende ihres Gebrauchs recycelt werden können. Darüber hinaus bettet Reflo gebrauchten Kaffeesatz in seine Stoffe ein, um die technischen und Leistungsmerkmale bestimmter Kleidungsstücke zu verbessern.

Reflo etabliert sich weiterhin in der Sportbranche und gilt als offizieller Bekleidungspartner für Veranstaltungen wie das Extreme E-Team Veloce im Motorsport, die Icons Series und die WM Phoenix Open im Golfsport und jetzt auch ein Engagement im Fußball.

Harry Kane äußerte sich wie folgt: „Ich möchte in ein Unternehmen und eine Marke investieren, die mit meinen eigenen Werten für eine nachhaltigere Zukunft in Einklang stehen, und es macht mir große Freude, eine Welt zu schaffen, in der Golf-Performance und Nachhaltigkeit nebeneinander existieren können. Als Fußballer weiß ich, wie wichtig es ist, Grenzen zu überschreiten und neue Maßstäbe zu setzen, und genau das haben mir Rory und das Team gezeigt. Die Vision der Marke ist unglaublich und ich kann es kaum erwarten, ein Teil davon zu sein.“

Medianachweis: Reflo

Prev
Paige lässt alle kurz

Paige lässt alle kurz

Wessen Social-Media-Beiträge haben mehr Wert?

Next
Der Tanz um das grüne Jackett

Der Tanz um das grüne Jackett

Go Time für die 88

Das könnte dich auch interessieren
Total
0
Share