Manny is back

Wie Phoenix aus der Asche gewinnt Matteo Manassero auf der Challenge Tour.

Kennen Sie noch Matteo Manassero, das italienische Golf-Wunderkind? Bis heute hält er mit nur 17 Jahren den Rekord für den jüngsten Spieler, dem je ein Sieg auf der Tour gelang. Weitere Titel sollten folgen, bis „Manny“ auf einmal in ein tiefes Loch fiel und sich viele, viele Jahre aus der Weltspitze verabschiedete. Nun gewann der mittlerweile 30-Jährige dank einem tollen Finish bei der Copenhagen Challenge seinen ersten Titel auf der Challenge Tour.

Glück am Bag

„Es ist zehn Jahre her, dass ich auf der Tour gewonnen habe. Ich bin jetzt zehn Jahre älter und hatte in dieser Zeit eine Menge Downphasen. Aber ich habe nie aufgegeben und halte jetzt diesen Pokal in den Händen. Und das bedeutet, dass ich in letzter Zeit auch einiges richtig gemacht haben muss“, so Manassero überglücklich. Glück brachte ihm wohl auch seine Frau, die für ihn zum ersten Mal an der Tasche arbeitete.

Medianachweis: Sportcomm/Getty Images

Prev
Neu in Aschheim

Neu in Aschheim

Im beliebten 18-Loch-Golfplatz Golfpark München Aschheim gibt es im Jahr 2023

Next
Der Coach

Der Coach

Toptracer bringt ein neues Tool auf den Markt, das vor allem in der Lehre hilft

Das könnte dich auch interessieren
Total
0
Share