Siegpremiere

Die Österreicherin Katharina Mühlbauer holt in England ihren ersten Profi-Sieg.

Nach 12 Top-10-Platzierungen holte sich die Österreicherin Katharina Mühlbauer endlich ihren ersten Profisieg bei der LET ­Access Series (LETAS). Die 25-Jährige aus Vöcklabruck hatte vor der Finalrunde mit 6 unter Par die Führung inne und baute diese von Anfang an aus.
Mühl­ ersten drei Löchern, gefolgt von zwei weiteren auf Loch 6 und 9.

Am Ende sicherte sich die Ober­österreicherin bei 10 unter Par den Sieg mit drei Schlägen Vorsprung. Unmittelbar nach ihrer­ Runde sagte Mühlbauer: „Es fühlt sich unglaublich an zu gewinnen. Mir fehlen die Worte. Ich habe letzte Woche bereits solide gespielt, und jetzt ist ein Traum wahr geworden. Jetzt möchte ich  weiter so spielen und noch mehr Siege einfahren.“

Medianachweis: LETAS

Prev
Allez Céline!

Allez Céline!

Die Französin Céline Boutier war bei der Evian Championship eine Klasse für

Next
Bad Ischl Salzkammergut 2024 – Kulturhauptstadt Europas

Bad Ischl Salzkammergut 2024 – Kulturhauptstadt Europas

2024 wird Bad Ischl zur Kulturhauptstadt Europas – eine riesengroße Chance für

Das könnte dich auch interessieren
Total
0
Share