Smartes Training

Das Smart Kit, das intelligente Golf-Trainingstool des Technologieexperten Continental, ist ab 15ten August offiziell erhältlich.

Am 15. August 2023 wird ­Continental BAL.ON Smart Kit offiziell in den Markt einführen. Das Produkt ist ein intelligentes Golf-Trainingstool, das die Art und Weise, wie Golfer trainieren, grundlegend verändern könnte. „Mit dem BAL.ON Smart Kit ist erstmals eine vollends mobile und erschwingliche Lösung auf dem Markt, welche die Druckverteilung über den gesamten Golfschwung hinweg misst“, so das Unternehmen in einer Aussendung. Diese Daten werden im Smartphone mit hochauflösendem Videomaterial verbunden. Wurden Druckmesssysteme, die fundamentale Daten zur Biomechanik liefern, bislang nur vereinzelt und vorwiegend im Leistungssport eingesetzt, macht Continental diese Technologie nun der breiten Masse schmackhaft.

BAL.ON Smart Kit: zwei Einlegesohlen, ein Trainingscase und die Smartphone-App

Schlüsseltechnologie

„Die besten Spieler der Welt ­arbeiten mit ihren Schwung- und Athletiktrainern schon lange mit solchen Systemen“, so Jens Mundhenke, PGA-Professional und Sportwissenschaftler im Team von BAL.ON. „Die Druckverteilung und -entwicklung geben maßgeblich Aufschluss darüber, wie effizient und effektiv sich ein Golfer bewegt. Es gibt klare Korrelationen zwischen bestimmten Mustern im Druckverlauf und der Art und Weise, wie der Schläger an den Ball gebracht wird. In einem ganzheitlichen Techniktraining darf diese Dimension nicht vernachlässigt werden. Nun haben Spieler und Trainer endlich uneingeschränkten Zugriff auf diese Schlüsseltechnologie.“ Zum Produkt-Launch bekommen Nutzer zu jedem Schwung anhand von sieben Metriken Feedback. Diesen Metriken liegen Daten tausender Schläge zugrunde, darunter viele von DP-World-Tour-, Nationalkader- und Bundesliga-Spielern. Die „Basic“-Metriken beurteilen die Druckverteilung in der Ansprechposition, im Rückschwung und im Treffmoment, während die „Advanced“-Metriken den Rhythmus, den Maximaldruck, dessen Timing und den Übergang von Rück- zu Abschwung bewerten. Noch detailliertere Einblicke in die eigene Bewegung liefern Heatmap und Druckverlaufsgraphen.

www.bal-on.golf

Medianachweis: BAL.ON by Continental

Prev
Puma: Im Rough

Puma: Im Rough

Puma Golf präsentiert gemeinsam mit Hoops die Kollektion „In the Rough“, eine

Next
Adventure Golf?

Adventure Golf?

Gerade jetzt in der Urlaubszeit wird der eine oder andere über Adventure Golf

Das könnte dich auch interessieren
Total
0
Share