Stylisch und praktikabel

Shot Scope bringt mit der V5 eine neue GPS- und Schlagverfolgungsuhr mit einigen spielverbessernden Upgrades und 36.000 vorinstallierten Plätzen weltweit auf den Markt.
Auf der V5 sind rund 36.000 Plätze weltweit vorinstalliert.

News aus dem Hause Shot Scope: Der GPS- und Schlagverfolgungsuhrenhersteller erweitert seine beliebte V-Serie um die nagelneue V5 mit automatischer Leistungsverfolgung. Das neue Modell knüpft an den Erfolg der V3 an und kommt mit einigen spielverbessernden Funktionen und schickem Design daher. Laut Hersteller ist die V5 die Ergänzung der anpassbaren GPS-Uhr G5 und der Leistungsverfolgungsuhr X5 mit Premium-Touchscreen. „Sie ist die komplette Golfuhr, bei der jeder Aspekt des Spiels nahtlos aufgezeichnet und analysiert wird“, meint David Hunter, Chief Executive Officer bei Shot Scope. „Unsere Kunden, die mit dem Vorgängermodell vertraut sind, werden einige fantastische, spielverbessernde Upgrades bemerken.“ Damit meint er etwa die Integration von Dogleg-Daten, eine digitale Scorecard, die Grünansicht und Informationen zur Pin-Platzierung. „Die V5 bietet fortschrittliche Technologie und dennoch eine schlichte Ästhetik – mit einem lebendigen, vollfarbigen, gut lesbaren Bildschirm und zahlreichen Anzeigeoptionen.“ Erhältlich zum Preis von rund 280 Euro.

Medianachweis: Shot Scope

Total
0
Shares
0 Share
0 Tweet
0 Share
0 Share
0 Share
0 Share
0 Share
0 Share
Prev
OMAN Golf Trophy

OMAN Golf Trophy

Auf den Anlagen der Murhof Gruppe steht dieses Jahr erstmals die OMAN Golf

Das könnte dich auch interessieren
Total
0
Share