Tausche Golfoutfit  gegen Abendgarderobe

Gerade im Sommer hat das SalzburgerLand zahlreiche hochkarätige Kulturveranstaltungen im Angebot. Diese lassen sich nahtlos mit ausgiebigem Golfvergnügen verbinden.

Egal, ob Urlaub oder Wochenendtrip, vielfältige Kulturangebote bereichern in den Sommermonaten die Golfauszeit im SalzburgerLand. Dabei sucht nicht nur die Auswahl an Golfplätzen ihresgleichen. Immerhin kann man auf rund 30 Golf Alpin Partnerplätzen im SalzburgerLand und in den angrenzenden Regionen den Schläger schwingen. Die hochkarätigen kulturellen Veranstaltungen sind eine perfekte Ergänzung zu einem rundum gelungenen Urlaub. 

Kulturangebote im SalzburgerLand

Allen voran machen die Salzburger Festspiele von 20. Juli bis 31. August 2023 die Stadt Salzburg zur Bühne. 43 Tage mit 179 Aufführungen an 15 Spielstätten sorgen für ein abwechslungsreiches Programm. Zu den Opern-Höhepunkten zählen heuer etwa Mozarts „Le Nozze di Figaro“ sowie Verdis „Macbeth“. Natürlich darf auch der „Jedermann“ am Domplatz nicht fehlen. 

Im Rahmen der Siemens Festspielnächte auf dem Kapitelplatz werden die besten Aufführungen der letzten Jahre auf einer gro­ßen Leinwand kostenlos gezeigt. Auch ohne Festspielbesuch ist es ein einzigartiger Genuss, durch die sommerliche Festspielstadt zu flanieren.

Ein einzigartiger Veranstaltungsort ist der Asitz in Leogang auf 1870 m Seehöhe. In diesem unvergleichlichen Ambiente finden von 29. Juni bis 10. August großartige Konzerte statt. 

Seit mehr als 30 Jahren präsentiert der Musiksommer St. Leonhard – heuer von 13. Juli bis 31. August – ausgewählte Programme in der Wallfahrtskirche St. Leonhard bei Tamsweg. Namhafte Solisten und Ensembles interpretieren in abwechslungsreichen Programmen Musik aus Barock und Klassik bis hin zum 20. Jahrhundert, und auch echte Volksmusik findet ihren Platz.

Musikgenuss im Tal und auf der Alm – das ist der Klassik:Sommer im Gasteinertal. Unter der Leitung von Dirigentin Elisabeth Fuchs präsentiert die Philharmonie Salzburg bis 27. Oktober 2023 Konzerte der Extraklasse: von der großen Sommernachtsgala bis zu bunten Familienkonzerten.

Einst als „kleine Festspiele“ ins Leben gerufen, sind die Kunst & Kulinarik Festspiele auf Burg Golling (23. Juni bis 30. August 2023) mittlerweile fest im Veranstaltungsreigen im SalzburgerLand verankert. Gäste erwartet ein vielfältiges Programm mit spannenden Darbietungen und Konzerten verschiedener Musik­richtungen – das Motto variiert dabei von Jahr zu Jahr. Begleitet werden die Festspiele von kulinarischen Höhenflügen. 

Golf Alpin Card

Damit man nicht nur in Sachen Kultur aus dem Vollen schöpfen kann, ist die SalzburgerLand Golf Alpin Card der ideale Begleiter für den Golfurlaub. Mit drei, vier oder fünf Greenfees ist die Card auf allen Golf Alpin Partner Plätzen an sieben Tagen die Woche inkl. Feiertagen gültig. Für ein Mehr an Spielvergnügen!

salzburgerland.com/de/golf/

Medianachweis: SalzburgerLand Tourismus

Prev
Zwei neue italienische Topanlagen klassifiziert

Zwei neue italienische Topanlagen klassifiziert

Der Acaya Golf Club und der I Monasteri Golf Club erhielten von „The

Next
Meisterschützen

Meisterschützen

Bei besten Bedingungen jagten Spitzenpros und hochkarätige Amateure im GC

Das könnte dich auch interessieren
Total
0
Share