Traumhafte Golfmomente in Kärnten

Attraktive Golfplätze gibt es viele in Österreich. Aber kaum ein Bundesland wartet mit so vielen Vorzügen auf wie Kärnten.

Wer schon einmal in Kärnten seine Urlaubstage verbracht hat, der wird so gut wie sicher immer wieder kommen. Denn unser südlichstes Burgenland bietet alles, was man sich so im Urlaub wünscht. Nämlich überdurchschnittliche Sonnenstunden und ein überaus mildes Klima, unvergessliche und fast magisch anmutende Erlebnisse in der Natur, eine schnelle Erreichbarkeit mit dem Auto, der Bahn oder dem Flugzeug und last but not least kulinarische Genüsse. Denn die Kärntner Alpen-Adria-Küche ist bis weit über die Grenzen Österreichs ein Begriff. Kärnten kann als Urlaubsdestination bezeichnet werden, die ihresgleichen sucht.

Kärnten – Ein Eldorado für Golfer

Speziell die Golfer und ihre Mitreisenden verbringen ihren Urlaub liebend gern in Kärnten. Denn allein die Qualität und Vielfalt der Golfplätze ist eine Reise wert. 

Die Alpe-Adria-Golf Card kann man dabei fast als ein Muss bezeichnen. Denn mit ihr braucht man sich um fast nichts mehr zu kümmern. Außer um das Handicap – egal ob Anfänger oder passionierter Golfer. Erhältlich ist sie entweder im Golfhotel oder direkt bei den teilnehmenden Partner-Anlagen. Entscheidet man sich bis 30. April für die Card, ist sie das Doppelte wert, denn die Begleitperson spielt kostenlos. Voraussetzung ist eine Übernachtung in einem der Partnerbetriebe. Punkto Schwierigkeitsgrade der Fees ist für jeden etwas dabei, das Spektrum reicht von leicht bis anspruchsvoll. Eines haben alle perfekt gepflegten Golfplätze gemeinsam – eine einzigartige Kulisse zwischen Seen und Bergen. Erhältlich ist die Alpe-Adria-Golf Card für 3, 4 oder 5 Greenfees. Und keine Angst – sollten nicht alle Runden verbraucht werden, kann das bis Ende der Folgesaison nachgeholt werden. 

Urlaub mit der ganzen Familie

Oft ist nur ein Familienmitglied ein passionierter Golfer – kein Problem in Kärnten, denn hier fühlt sich einfach jeder wohl. Angefangen beim jüngsten Familienmitglied bis hin zu den Großeltern. So steht einem gemeinsamen Urlaub einfach nichts mehr im Wege. Auch die Partnerhotels wissen, dass die Sportler gerne mit der Familie anreisen und warten aus diesem Grund mit attraktiven Pauschalangeboten auf. Sie befinden sich direkt am Golfplatz, inmitten der wildromantischen Natur oder gleich neben einem der Seen. Auch vierbeinige Familienmitglieder sind auf etlichen Golfplätzen gerne gesehen. Eine Selbstverständlichkeit ist es jedoch, dass die Hunde angeleint sind und immer das berühmte „Sackerl“ mitgeführt wird. Denn „ein Tritt ins Glück“ kann einen wunderschönen Golftag ziemlich vermiesen. Manche Golfanlagen verlangen auch eine kleine Gebühr. Sicherheitshalber immer bei der Golfanlage der Wahl anfragen, ob Hunde erwünscht sind. 

Wenn der große Hunger kommt

Wenn nach einem ausgiebigen Golftag die Schläger ins Eck gestellt werden, freut man sich meistens auf die leiblichen Genüsse.

Davon hat Kärnten besonders viel zu bieten, denn die Kulinarik spielt hier eine ganz besonders große Rolle. Feinschmecker finden einfach alles was das Herz begehrt, denn kaum eine Küche ist so vielfältig, da auch die Einflüsse der südlichen Nachbarn Italien und Slowenien zu schmecken sind. Aber auch die typischen Kärntner Schmankerln sind einen Versuch wert. Ein guter Tipp ist immer eine zünftige Brettljause mit Speck, Schinken, diversen Aufstrichen und einem frischen Kärnter Brot. Auch Kasnudeln, Schlickkrapferln oder ein heimisches Fischgericht dürfen nicht fehlen. Und als krönender süßer Abschluss sollte unbedingt der einzigartige Reindling probiert wurde. 

Medianachweis: Gert Perauer Kärnten Werbung, Johannes Puch Kärnten Werbung

Prev
Golfvergnügen pur: Golfarena Bad Kleinkirchheim

Golfvergnügen pur: Golfarena Bad Kleinkirchheim

Der beliebte 18-Loch Golfplatz inmitten der Nockberge zieht Golffreunde von fern

Next
Unschlagbar schön: Golfurlaub im Werzers

Unschlagbar schön: Golfurlaub im Werzers

Erste Reihe fußfrei am Wörthersee und eingebettet in die Bergwelt des

Das könnte dich auch interessieren
Total
0
Share